Tiglet | Cuvée
x €17.00

ÖSTERREICH MAL ZWEI.

Doppel hält besser. In diesem Fall mit den beiden Fixstartern des heimischen Rotweins.

Oft werden sie als Geschwister der heimischen Rotweinkultur bezeichnet. Der kräftige, würzige Blaufränkisch und der weiche, fruchtige Zweigelt. Die Rebsorte Zweigelt ist eine Kreuzung aus Blaufränkisch und St. Laurent. Daher harmonieren Zweigelt und Blaufränkisch wunderbar als Cuvée. Michael Opitz hat sie im kleinen französischen Holzfass ein Jahr lang reifen lassen. Die Sonne der pannonischen Tiefebene spürt man ab dem ersten Schluck. 

∆  Wein: Rotwein, Cuvée: Blaufränkisch, Zweigelt
∆  Region: Apetlon, Neusiedlersee
∆  Geschmack: reife Kirsche, Kräuter
∆  Anbau: zertifiziert nachhaltig
∆  Ausbau: zwölf Monate im kleinen, französischen Holzfass
∆  Jahrgang: 2014
∆  Lagerfähigkeit: 2022
∆  Alkohol: 13,5%
∆  Größe: 0,75l  (22,67€ pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten