Riede Schemming | Morillon

Riede Schemming | Morillon

Fischer Weine

AUS HOLZ GESCHNITZT.

"Es ist eine Frage der Ehre und des Anstands", denkt man sich. "In meinem Alter kann ich nicht mehr auf jedem Fest erscheinen. Aber auf Hochzeiten wie dieser, da es der Liebe zu huldigen gilt, holt man doch gerne das schönste Geschmeide aus dem Schrank."

Wenn die Kraft der steirischen Eiche sich mit dem sanften Landschaftsbild des VULKANLANDS vermischt, dann kommt dieser Morillon heraus. Eine Ode an die Region, ihre sandig, lehmigen Böden und das warme Klima. 60% kurze Maischestandzeit, 40% 15-tägige Maischegärung mit anschließender spontanen Vergärung im 500 Liter heimischen Eichenholzfass. Und wen das nicht beeindruckt, der lässt einfach diesen wunderbaren Wein sprechen, der mit deutlichen Holznoten und Aromen von Dörrobst bis Karamell den Gaumen verzaubert. Hier haben wir es mit einem Festtagswein der feinsten Güte zu tun. Vor dem Genießen unbedingt ein wenig atmen lassen. 

∆  Wein: Morillon (Chardonnay)
∆  Region: St. Anna am Aigen, VULKANLAND STEIERMARK.
  Geschmack: Kokos, Karamell, Salz
∆  Anbau: in Umstellung zur Biologischen Bewirtschaftung
∆  Ausbau: Eichenholzfass aus steirischer Eiche
∆  Lagerfähigkeit: 2025
∆  Jahrgang: 2015
∆  Alkohol: 13,5%
∆  Größe: 0,75l  (€33,20 pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten