Heideboden Rot | Cuvée
x €13.50
AM. SEE. AUFGEWACHSEN.

Er ist ein Mann von Welt, trägt Vielfalt und Offenheit in sich. Hat aber dabei nie seine Wurzeln vergessen. In den ruhigen Weiten des Heideboden will er alt werden.

Die ebene Lage von Gols im Seewinken hin zum Wasser trägt den Namen Heideboden. Auf diesem Untergrund reifen auf 15-18 Jahre alten Anlagen die Sorten Zweigelt und Blaufränkisch. Im Holzfass ausgebaut, erhält die Cuvée durch den Blaufränkisch eine besondere Würze, Vielschichtigkeit und wie Thomas Lehner sagt: “Druck“. Die Trauben wurden zu 20% mit Stielen vergoren, die dem Wein besonders in warmen Jahren wie 2013 eine eigenständigere, kräutrigere Charakteristik verleihen. Thomas Lehner meint, der Heideboden rot „is a trinkige G’schicht“. Wir pflichten bei und sind schwer begeistert!
  Wein: Rotwein, Cuvée: Zweigelt, Blaufränkisch
  Region: Apetlon, Neusiedlersee
  Sorten: Zweigelt, Blaufränkisch
  Geschmack: Vollmundig, kräuterig
∆  Anbau: integrierte Produktion, Anleihen aus der Biodynamik
∆  Lagerfähigkeit: 5 Jahre
∆  Jahrgang: 2015
∆  Alkohol: 13%
∆  Größe: 0,75l  (18€ pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten