Grauburgunder | Reserve
x €14.50

ELEGANT. CREMIG. KARAMELL.

Er ist ein Freund der kalten Jahreszeiten, der langen Dunkelheit. Wenn schon Sommer, dann bitte erst Abends, wenn die Sonne verschwunden ist. Dann sinniert er über das Leben. Es steckt doch voller Geheimnisse. Mit Genuss soll man sie hüten.

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wurden im Nordburgenland mehrheitlich Weißweine angebaut. Besonders burgundische Sorten passen perfekt in diese Region. Sieben Monate reift Michael Opitz‘ Grauburgunder im kleinen Holzfass. Irrsinnig weich, vollmundig und breit im Geschmack hat er uns sofort überzeugt. Dieser Wein lässt sich gerne Zeit. Wenn ihr wollt, könnt ihr ihn dekantieren oder ein bisschen im Glas wirken lassen, bevor ihr ihn genießt. Ein unglaublich spannendes Geschmackserlebnis!

  Wein: Weißwein
∆  Region: Apetlon, Neusiedlersee
  Geschmack: Honig, Caramel, Cremig, im Holzfass gereift. 
∆  Anbau: nachhaltig
∆  Ausbau: Holzfass
∆  Jahrgang: 2015
∆  Lagerfähigkeit: 2020
∆  Alkohol: 13%
∆  Größe: 0,75l  (19,33€ pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten