Free Solo Trans | Orange
x €23.00

KEIN. TYPISCHER. ORANGE.

Ein Weißwein, der versucht ein Rotwein zu sein, schafft es fast orange zu werden. 

Würden man diesen Wein blind verkosten, würde man ihn als Pinot Noir Rose identifizieren. Er geht in die Richtung eines Rotweines, aber ist doch keiner. Drei Wochen wurde er auf dem Gemisch aus Beeren, Stängel und Kernen liegen gelassen (der sogenannten Maische). Es bildet sich eine Suppe, in der die Trauben laufend untergetaucht werden. Eigentlich wie bei der Entstehung eines Rotweines. Nur dass der Free Solo Trans im Urzustand ein Grauburgunder war. Das Endresultat ist kein typischer Orangewein, der  einem naturtrüben Rosé ähnelt und nach einem sehr kräftigen Weißwein schmeckt. Ein Muss für alle Experimentierfreudigen. 

  Sorte: Grauburgunder
  Region: Apetlon, Neusiedlersee
∆  Geschmack: Rauch, Orangenschalen, Rosenblätter
∆  Anbau: nachhaltig
∆  Ausbau: 12 Monate im Eichenfass
∆  Lagerfähigkeit: 2022
∆  Jahrgang: 2015
∆  Alkohol: 13%
∆  Größe: 0,75l  (30,67€ pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten