Der Weekender

Hoch die Hände - WOCHENENDE!!!

- Freitag. Feierabend. -

Du kommst heim, schüttelst dir den Sand (Sauvigno Blanc) aus den Arbeitsschuhen, und schwebst barfuß in das lang ersehnte Wochenende. Herrlich!

Nach einem Powernap sind deine Akkus voll aufgeladen und Elektrizität liegt in der Luft. Du willst raus. Menschen sehen! Der Kleiderschrank wird spontan in seine Einzelteile zerlegt, allerdings nur damit du dich am Ende dann doch für deinen Lieblingspulli in blau(fränkisch) entscheidest. Einzig die Rosa Brille im Haar darf ein bisschen Aufmerksamkeit auf dich lenken. Ein berauschender Abend beginnt.

- Samstag. Der Morgen danach. Oder eher der Mittag danach? -

Beim stilvollen Brunch, mit einem Gläschen Frizzante saust dir die wilde Nacht durch den Kopf. Du lächelst und legst dich nochmal ins Bett. Abends verkostest du endlich den berühmten Orange Wein, von dem du schon so viel gehört hast. Für den geschundenen Elekrolythaushalt werden dazu Kürbiskerne geknabbert. Am besten beim Spieleabend mit Freunden, oder beim Telefonieren, mit der Freundin, die jetzt in Deutschland lebt.

- Du schläfst den Schlaf der Gerechten -

Dann endlich Sonntag. Couch, Buch, Ruhe und Riesling ins Glas.

- Montagmorgen. Und wann ist endlich wieder Wochenende? -

Für Wochenenden dieser Art haben wir euch die passende Weinbegleitung rausgesucht und in einem Paket vereint! Denn zum heiligen Wochenende gehört der passende Stoff. 

Vom Sand | Sauvignon Blanc | Krenn 49
Blaufränkisch | Michael Opitz
Die Rosa | Rosé | Weiberwirtschaft
Grüner Veltliner | Frizzante
Apertus | Orange | Leo Uibel
Riesling | Elisabeth
Vanille Kürbiskerne