»Der Duftige« Rosé | Roséli

»Der Duftige« Rosé | Roséli

Weingut Kohl

ROSENGARTEN.

"Es gibt Pilz-Risotto, der Rosé ist im Kühlschrank. Melde dich, wenn du am Weg bist."

Auf Grund seiner beerigen und fruchtigen Aromen gelten die Trauben des Zweigelt als ideale Basis für eine österreichische Rosé. Der Duft nach Rosen und der Spitzname der Kreatorin – Eli – geben diesem Wein seinen Namen. Katharina Kohl bezeichnet ihn als „Charmeur“. Erfrischende Noten von Weichsel bis Himbeere verlangen geradezu nach einem zweiten Glas. Wir sind der Meinung, Rosé kann man das ganze Jahr über trinken, dafür muss es nicht immer heiß sein. Gerade gehaltvollen und auch deftigen Speisen bietet er den richtigen Counterpart oder aber man reicht ihn einfach als Aperitif.

∆  Wein: Rosé
∆  Region: Großwilfersdorf, Vulkanland Steiermark
  Geschmack: Weichseln, Himbeeren
∆  Anbau: nachhaltiger Ansatz
∆  Ausbau: Edelstahltank
∆  Lagerfähigkeit: 3 Jahre
∆  Jahrgang: 2016
∆  Alkohol: 13%
∆  Größe: 0,75l  (12,00€ pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten