chaBOOM | Pet Nat

chaBOOM | Pet Nat

Leo Uibel

BADABOOM: SEKT.

Ihr Alle, die ihr glaubt schon alles getrunken zu haben. Ihr, die ihr als wahre Wein-Nerds immer auf der Jagd nach dem Besonderen seid. Ja, ihr: Hier ist euer Sekt.

Dieser feine Tropfen stellt die Weinwelt auf den Kopf - und so möchte er auch gelagert werden. Sowieso macht Leo Uibel, der einen speziellen Sinn für das Feine und Besondere hat, alles gerne ein bisschen anders. Deshalb ist sein Pet Nat ein Schaumwein für die KennerInnen und für alle, die wissen, was sie wollen. Der Grüne Veltliner wird im kleinen Holzfass gelagert und spontan vergoren, wie es bis in die 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts im Allgemeinen noch üblich war. Dabei besinnt man sich wieder auf die natürliche Hefeflora des Standorts und verfolgt mit dem Terroir-Gedanken die Idee, dass auch die auf den Beerenhäuten und im Keller sitzenden Hefen charakteristisch für den Standort sind und dem Produkt seine typische Note geben sollen. Bei Leo Uibels Pet Nat kommt diese mit einer feinen Restsüße und etwas Toasting daher - und das feiern wir! CHABOOM!

Damit beim Öffnen alles gut geht, hier die Anleitung vom Winzer höchstpersönlich:

1. Flasche auf dem Kopf gestellt in den Kühlschrank oder kurz in den Gefrierschrank.
2. Hilfsmittel: Geschirrtuch und Kronenkorköffner.
3. Kübel mit kaltem Wasser, Geschiertuch darüber und den Kronenkork unter Wasser öffnen.
4. Gleich mit dem Daumen die Flasche verschliessen und dann ab damit ins Glas.

  Wein: Schaumwein
  Region:  Retzerland, Weinviertel
  Geschmack: Leichte Waldbeeren, Hefe
∆  Anbau: biologisch
∆  Ausbau: kleines Holzfass
∆  Jahrgang: 2016
∆  Lagerfähigkeit: 2020
∆  Alkohol: 11,5%
∆  Größe: 0,75l  (€25,20 pro l), inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt dürfen wir leider nicht nach Deutschland liefern.