0

Fischer Weine

Fischer Weine

Mit dem Begriff des Geheimtipps wird in Marketing, Verkauf und Medien gerne inflationär umgegangen. Gut, dass wir es hier mit einem Original zu tun haben. Denn die Fischer Geschwister aus St. Anna am Aigen zählen mit 1,5 Hektar Weinbau zweifellos zu den exklusiven, kleinen, feinen und geheimen Weingütern dieses Landes....

Weiterlesen ...

Stefan und Norbert Rosner

Stefan und Norbert Rosner

Schon Stefan Rosners Ururgroßvater hat in Langenlois Wein angebaut. Seither wird das Handwerk im Weingut Rosner von Generation zu Generation weitergegeben und fortgeführt. Der junge Winzer war sich nach den Lehrjahren in der Klosterneuburger Weinbauschule nicht ganz sicher, ob er sich in diese Tradition einreihen sollte. Daher hat er kurzerhand an...

Weiterlesen ...

KARO gut am see

KARO gut am see

Im Unterschied zu vielen anderen Weinbauern stammt Robert, der gemeinsam mit seiner Freundin Karina sein Weingut betreibt, aus einer nicht-landwirtschaftlichen Familie. Namensgebend für „KARO gut am see“ sind die beiden Vornamen des Paares. Auf den Weinbau ist der junge Burgenländer aus Faszination an der Sache gekommen. Nach Besuch der landwirtschaftlichen...

Weiterlesen ...

Tamara Kögl

Tamara Kögl

Nachdem Tamara Kögl die Matura in Graz abgeschlossen hatte, besuchte sie das Kolleg für Weinbau und Kellerwirtschaft an der Weinbauschule Silberberg. Voller Tatendrang hat sie 2009 begonnen, das alte Bauernhaus umzubauen. Dabei wurde besonders darauf geachtet, die Ursubstanz des Hauses zu bewahren und die alten Türen und Fenster sorgfältig zu...

Weiterlesen ...

Tropper

Tropper

Eduard Tropper bewirtschaftet in optimaler Lage direkt unter einer der vielen Kirchen von Straden seine Weinhänge.  Als Quereinsteiger hat sich Eduard Tropper vor 15 Jahren einen Traum erfüllt und das Handwerk des Winzers erlernt. In prachtvoller Lage inmitten des Weinhangs steht seine Winzer-Keusche, die 1799 erbaut wurde.  HIER GEHT'S ZU EDI...

Weiterlesen ...

Maria und Anna Faber-Köchl

Maria und Anna Faber-Köchl

Maria Faber-Köchl ist eine strahlende Persönlichkeit. Als wir sie zum ersten Mal auf der DAC Verkostung in der Hofburg treffen, lacht sie uns freundlich an und begrüßt uns herzlich als wären wir schon alte Bekannte. Die Frau mit dem breiten Lächeln betreibt ihr Weingut gemeinsam mit ihrer Tochter Anna, die...

Weiterlesen ...

Elisabeth

Elisabeth

Elisabeth Rücker bewirtschaftet gemeinsam mit ihren Eltern 21 Hektar Weinbau. Vor 30 Jahren übernahm ihr Vater den Familienbetrieb und stellte auf Qualitätswein und Flaschenabfüllung um. Der Hof, in dem sich heute das „Gästehaus Elisabeth“ befindet, wurde 1850 erbaut. Da auch die Mutter aus einer Weinbaufamilie stammt, liegen die vererbten Weingärten...

Weiterlesen ...

Alexander Zahel

Alexander Zahel

Im Süden Wiens befindet sich der traditionelle Weinort Mauer, ehemals eine selbstständige Ortschaft, heute Teil des 23. Wiener Gemeindebezirks Liesing. Am Maurer Hauptplatz - in repräsentativer Lage - sind Heuriger und Weinkeller von Alexander Zahel in einem Gebäude vereint. Dieses Haus, das hier seit über 400 Jahren steht, zählt zu...

Weiterlesen ...

Michael Opitz

Michael Opitz

Michael Opitz hatte schon seit seiner Kindheit mit Weinbau zu tun und das Interesse wuchs über die Jahre. Dennoch entschied er sich Ende der 1990er Jahre dafür, Vermessung zu studieren. Nach dem Abschluss bekam er einen Job auf der Universität, der ihm freie Zeiteinteilung ermöglichte und begann nebenher Önologie zu...

Weiterlesen ...

Holger Hagen

Holger Hagen

Als der gebürtige Bayer auf einem Geburtstagsfest in der Südsteiermark zu Gast ist, erzählt er von seinem Wunsch, hier ein Weingut zu erstehen. Bereits ein Jahr später geht er in Erfüllung. Ein Ehepaar hatte in den 1960er Jahren in St. Veit am Vogau einen Weinbetrieb mit zugehörigem Kaufhaus aufgebaut und war mangels...

Weiterlesen ...

Bioweingut Weber

Bioweingut Weber

Der nachhaltige Umgang mit der Natur ist im Hause Weber eine Selbstverständlichkeit. Denn als Vorreiter hat Andreas Webers Vater schon 2000 auf die biologische Bewirtschaftung umgestellt. Damals betraf diese aus rechtlichen Gründen den gesamten Betrieb, auch den Ackerbau. Viel Arbeit musste in die Pflege gesteckt werden, aber schon bald konnten...

Weiterlesen ...

Georg Schmelzer

Georg Schmelzer

Georg Schmelzers Charakter lässt sich nicht auf den ersten Blick von seinem Erscheinungsbild ableiten. Aber wenn sich dieser starke Mann mit den kantigen Zügen an den Tisch setzt und über Wein zu sprechen beginnt, wird das Herz warm. Mit siebzehn Jahren wird der junge Burgenländer ins kalte Wasser der Realität...

Weiterlesen ...

Bio-Weingut Josef Salomon

Bio-Weingut Josef Salomon

Josef und Maria Salomon sind das, was man ein kongeniales Duo nennt. Auf der einen Seite der ruhige Kellermeister, Tüftler und überzeugte Biowinzer, auf der anderen Seite die redselige und aufgeweckte Gastronomin, die Weine wie Wunder der Natur beschreibt. Josef Salomons Vater hat im Weinbau Pionierarbeit geleistet und schon früher...

Weiterlesen ...

Thomas Lehner

Thomas Lehner

Als Jugendlicher lernt Thomas Lehner Innenraumgestaltung und Möbelbau. In dieser Zeit verstirbt seine Großmutter und vererbt der Mutter einen kleinen Weingarten. Der 15-jährige Sohn ist fasziniert von den Rebpflanzen und entwickelt eine große Leidenschaft für den Weinbau. Unter der Woche hält ihn das Internat zurück, doch in jeder freien Sekunde...

Weiterlesen ...

Josef & Philipp Bründlmayer

Josef & Philipp Bründlmayer

  Seit dem 17. Jahrhundert steht der Hof der Bründlmayers in Grafenegg. Wie es früher weit verbreitet und üblich war, betrieben ihre Vorfahren gemischte Landwirtschaft. Erst Vater Josef stellte in den 1980er Jahren langsam auf reinen Weinbau um. Mittlerweile bewirtschaften Vater und Sohn auf rund achtzehn Hektar ihre Weingärten im...

Weiterlesen ...

Dürnberg

Dürnberg

Im Weingut Dürnberg haben sich drei Freunde zusammengeschlossen, um sich den Traum eines gemeinsamen Weinguts zu erfüllen. Jeder der drei Partner verantwortet und leitet einen Bereich des Betriebes. Eigentlich, wie in fast jedem anderen Weingut. Nur, dass die drei nicht verwandt sind. „Was mitunter auch ein Vorteil sein kann.“, so...

Weiterlesen ...

Andreas und Georg Pesau

Andreas und Georg Pesau

Vor über 400 Jahren wurde der Name Pesau in dieser Region zum ersten Mal im Zusammenhang mit Weinbau erwähnt. Von den vier Brüdern des Weinguts, haben drei den, seit Generationen vererbten, Beruf des Winzers ergriffen. Den Jüngsten hat es als Außenbetriebsleiter zu einem großen Betrieb in Poysdorf verschlagen und die...

Weiterlesen ...

Groszer Wein

Groszer Wein

Die Geschichte von Groszer Wein liest sich anders als die vielen Weinfamiliengeschichten, in denen Väter an Söhne und Mütter an Töchter die Betriebe von Generation zu Generation weiter geben. Die zwei Herren, die hinter Groszer Wein stehen, haben sich bewusst und gezielt für ihr Weingut entschieden und 2012 aus dem...

Weiterlesen ...

Leo Uibel

Leo Uibel

Leo Uibel erinnert sich an unzählige Sommertage, an denen die Freund_innen im Freibad lagen, während er der Familie im Weingarten half. Früh schon dachte er sich: "Winzer werde ich nie!" Doch wie sich das Leben oft dreht, besuchte er doch die Weinbauschule und holte die Matura nach. Nach einem halbjährigen...

Weiterlesen ...

Andrea und Franz Gangl

Andrea und Franz Gangl

In den 1950er Jahren hat der Vater von Franz Gangl gleichzeitig auf drei Karten gesetzt: neben dem Engagement, Stecklinge in seiner eigenen Rebschule zu züchten, hat er auch Obst- und Weinbau aufgebaut. Heute bewirtschaften Andrea und Franz Gangl drei Hektar Weingarten und bauen auf sechs Hektar Obst an. Insgesamt züchten...

Weiterlesen ...